Michael Thurm. Ich war mal Journalist.

after applause (2009–2013)

Nur weil etwas vor­bei ist, ist es noch nicht fer­tig. Und nur weil man fer­tig ist, ist es noch nicht vorbei.

Dirk Kaf­tan nach den Gurre-Liedern (rund 200 Musiker) von Arnold Schön­berg in der Oper Graz (2013)

Kaftan-10001

Evi Kehrstephan nach der Pre­miere von »Nora oder ein Pup­pen­haus« (2012)

August Zirner nach der Pre­miere von »Blind Date« (2011)

Claudius Kör­ber nach “Peer Gynt” (2011)

Marino For­menti nach der Auf­führung von “Nowhere” (2010)
8 Tage lang, 12 Stun­den täglich am Klavier.

Mar­tin Wut­tke nach der Auf­führung von “Calvin­is­mus Klein” (2009)

Sebas­t­ian Blomberg nach der Auf­führung von “Das Inter­view” am The­ater Neu­markt in Zürich(2009)

Regis­seur Ivan Engler nach Fer­tig­stel­lung seines Filmes “Cargo” in Win­terthur (2009)

Schöne Bilder inter­essieren mich nicht. Nur Schönheit.